A-Schüler des SVF sind Kreispokalsieger 2019! Die Sensation ist perfekt!!

Die A-Schüler-Mannschaft des SV Frielingsdorf wurde ganz unerwartet Kreispokalsieger 2019.

Am 18.11.2018 begann die Pokalrunde in Leverkusen-Quettingen. Die Jungs besiegten dort in der Gruppe 1 ganz souverän die Schüler vom TV Refrath mit 4:3, von Ensen Westhoven mit 4:0, von Quettingen mit 4:0 und zur Krönung von Mülheim mit 4:2.

Als Gruppensieger spielten sie am 01.05.2019 in Dellbrück das Endspiel gegen den favorisierten Gegner vom TTC Bärbroich. In spannenden und hart umkämpften Spielen konnten sich unsere Jungs durchsetzen. Nach einem 1:2 Rückstand drehten die Jungs dann richtig auf. Luca Klever und Nico Ueberberg gewannen dann ihr Doppel und glichen zum 2:2 aus. Danach ging kein Spiel mehr verloren der TTC Bärborich war mit 4:2 besiegt.


In der Pokalmannschaft spielten Luca Klever, Nico Ueberberg und Finn Alec Resch.

Herzlichen Glückwunsch!!!!!

Nachruf auf unseren ehemaligen Fußballer Luca Rackow

wir trauern um unseren ehemaligen Jugend- und Seniorenspieler sowie unseren gemeinsamen Freund:

Luca Rackow!

Luca ist letzten Mittwoch am 24. April 2019, im Alter von nur 25 Jahren, völlig unerwartet und viel zu früh verstorben!

Die Zeit stand für einen Moment still …. wir sind weiterhin fassungslos …. und ringen immer noch nach Worten…

Wir haben Luca als einen sehr lustigen, fürsorglichen, und stets zuvorkommenden jungen Menschen kennenlernen dürfen.

Unser allerherzlichstes Beileid und tiefstes Mitgefühl gelten seiner Familie sowie seiner Freundin. Wir sind in Gedanken bei euch und wüschen euch viel Kraft und Zuversicht für die anstehende Zeit!

Lieber Luca, man sagt, das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.“

Mit einem Lächeln im Gesicht, sagen wir als SVF-Familie:

“Vielen Dank für die vielen schönen und tollen Momente mit dir, Luca ……DU FEHLST!“

Ehrungen auf der Jahreshauptversammlung am 29.03.2019

Auch bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden wieder Mitglieder für ihre langjährige Vereinstreue geehrt.

25 Jahre: Ulrich Bosbach, Beate Hardelt, Christoph Hardelt, Thomas Müller
50 Jahre: Ulrich Frielingsdorf, Resi Müller
60 Jahre: Alfons Heller, Manfred Müller, Rolf Müller, Günter Zerban
70 Jahre: Otto Stein

v.l.n.r.: Günter Zerban, Manfred Müller, Alfons Heller, Resi Müller, Rolf Müller, Thomas Müller, Ulrich Frielingsdorf, Christoph Hardelt, Beate Hardelt, Ulrich Bosbach, Otto Stein