Sportaktivitäten während der Sommerferien

Sportsbegeisterte aufgepasst!

Auch in den Sommerferien könnt ihr eurem Sportsbegehren nachkommen.

In den ersten drei Sommerferienwochen trifft sich die Wirbelsäulengymnastikgruppe immer mittwochs ab 19:00 auf dem Sportplatz – ONI-Arena.

Die Body-Workout- und Aerobic-Gruppen erledigen ihre Sportseinheiten in den ganzen 6 Wochen der Sommerferien immer donnerstagsabends. Treffpunkt ist um 19:30 an der ONI-Sportbox und ihr könnt euch auf spannende Übungen im Freien freuen.

Luca Klever ist Kreismeister im Tischtennis

Luca gewann die Klasse der Jungen U 13 ganz souverän.

Am 30. Juni 2019 fanden in Refrath die Kreismeisterschaften im Tischtennis statt.

Luca Klever spielte in der Altersklasse Jungen U 13 ein hervorragendes Turnier.

In der Gruppenphase glänzte er mit drei Siegen, die er jeweils im Schnelldurchgang in 3 Sätzen gewann. Da in 5 Gruppen gespielt wurde und Luca die beste Bilanz daraus erspielt hatte, bekam er im Achtelfinale das verdiente Freilos. Im Viertelfinale fegte er dann David Vollmar in ebenfalls 3 Sätzen vom Tisch. Im Halbfinale bezwang Luca den an Nummer 1 gesetzten und favorisierten Lucas Peters vom TV Dellbrück mit 3:1 und vollbrachte sein Glanzstück im Finale. Hier siegte er gegen den an Nummer 2 gesetzten Simon Hamacher vom TV Refrath ebenfalls mit 3:1.

Außerdem wurde Luca mit Leon Meierding in der gleichen Altersklasse Dritte in der Doppel-Konkurrenz.

Beiden, aber vor allem Luca, herzlichen Glückwunsch für eure hervorragende Leistungen!

U11 Holland Tour 2019

Zum 3. mal infolge ging es für die jetzige U11 vom SV Frielingsdorf als Abschluss zu einem internationalen Fußballturnier. Das sind Touren die man nie vergisst und für einen tollen Teamgeist sorgen.

Im Niederländischen Ommen ging es in diesem Jahr um Tore, Punkte und den Spaß Abseits vom Platz. Die Unterkunft im Freizeitpark Slagharen wurde für 4 Tage unsicher gemacht.

Der Turnierverlauf begann sehr vielversprechend, 18:3 Tore und 10 Punkte aus 5 Spielen sorgten für den Halbfinaleinzug. Die kurzen Nächte und kräfteraubenden Spiele, aber auch die starken Gegner aus Dubrovacka (Kroatien) und CJSS (Ukraine) sorgten schließlich für einen tollen 4. Platz.

Das Trainerteam Niklas Dörrenbach und Michael Henke konnte also zufrieden sein. Aber wichtiger waren sicherlich die neu gewonnenen Erfahrungen und tollen Stunden mit dem gesamten Team: Nachtwanderung, Schwimmen, Fußballgolf, Grillen und natürlich die vielen Attraktionen im Freizeitpark sorgten für viel Abwechselung.

Ein besonderer Dank geht an Thomas Berger, der diese Tour wiedermal hervorragend organisiert hat und natürlich an die mitgereisten Eltern für die lautstarke Unterstützung. Mal sehen wo es im nächsten Jahr hingeht, vielleicht ja mal mit mehreren Mannschaften!!!

Spielgemeinschaft aus Rot-Weiß und Gelb-Schwarz sucht nach jungen Fußballtalenten

Die neue Spielgemeinschaft der Jugendabteilungen vom SV Frielingsdorf und VfL Berghausen sucht, nach dem erfolgreichen Zusammenschluss(OA berichtete), weiterhin junge Fußballer für die U17 (Jahrgang 2003-2004), U15 (Jahrgang 2005-2006) und U13 (Jahrgang 2007-2008), die Lust haben, in einer großen Fußballfamilie auf gutem Niveau „Fußball zu spielen statt zu sitzen!“

Für nähere Infos stehen die Jugendleiter Thomas Müller (0176/84312195) und Stefanie Thamm (0171/4868328) gerne Rede und Antwort.

Die Trainingszeiten der U17 sind Montag und Donnerstag von 18:00 bis 19:30 Uhr in Frielingsdorf. Weitere Infos gibt Thomas Müller. Die U15 trainiert Dienstag von 17:30 bis 19:00 Uhr und Donnerstag von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr in Berghausen unter der Leitung von Heiko Stahl (0170/2122131).

Die U13 trainieren Micha Henke (0171/3579741) und David Loose dienstags (Frielingsdorf) und freitags (Berghausen) von 17:30 bis 19:00 Uhr.

Jeder wechselwillige Fußballer und die, die es werden wollen, sind herzlich willkommen die Trainingseinheiten zu besuchen! Spielt ihr bei einem anderen Verein, bitte an das Formular für das Probetraining denken. Auch in allen anderen Jahrgängen sind Nachwuchskicker zum Probetraining herzlich eingeladen.

Tischtennis-Vereinsmeisterschaften 2019

Die TT-Vereinsmeisterschaften fanden auch in diesem Jahr nach alter Tradition an Christi Himmelfahrt statt. Es wurden wieder zwei Einzel-Meister ausgespielt:

  • der Vereinsmeister der aktiven Spieler (Bezirksliga bis 2. Kreisklasse)  
  • der Vereinsmeister der Hobbyspieler.

In der Doppelkonkurrenz wurden die Spielpartner einander zugelost. In dieser Zusammenstellung entstehen schon einmal interessante Doppel-Paare. Gerade hier sind alle mit viel Spaß, aber auch mit Ehrgeiz dabei.

Nach hart umkämpften Punkten, Sätzen und Spielen standen dann gegen 18.00 Uhr die Sieger fest. Sie wurden dann beim anschließenden Grillen in gemütlicher Runde gebührend geehrt.

Vereinsmeister wurden:

Aktive Spieler                              Hobbyspieler                              
1. Christian Lenz
2. Christian Dörrenbach
3. Johann Himmelsbach
1. Nico Olhaus
2. Martin Merta
3. Laurenz Hagen

Doppelvereinsmeister wurden:

1.
 Benedikt Kalthoff / Wolfgang Monecke
2. Christian Dörrenbach / Martin Merta
3. Mark Hosking / Norbert Meurs

83a083c5-ad01-4165-9b16-83d93caa7001

Allen Siegern einen herzlichen Glückwunsch !!!