C-Jugend im Finale der Hallenkreismeisterschaft

20170115_150728_001

Die C-Jugend das SV-Frielingsdorf erreichte nach großem Einsatz einen sensationellen 2. Platz in der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft, die am 15.01.2017 in der Cyriax-Sporthalle in Overath stattfand.

Hier die Spielergebnisse:
SV Frielingsdorf – FV Wiehl (Finalgegner) 2:0
SV Frielingsdorf – Derschlag 5:0
SV Frielingsdorf – Refrath 4:1

Halbfinale:
SV Frielingsdorf – Hoffnungsthal 4:0

Finale:

Das Finale gegen den FV Wiehl wurde leider mit 1:2 verloren. Gründe hierfür waren sicherlich, dass Marvin Bieg nach dem Halbfinale angeschlagen war und Torjäger Marius Simon nach 2 Minuten verletzt ausgewechselt werden musste.

Die überragende Leistung der Jungs wurde im Anschluss von sehr vielen Besuchern hoch gelobt. Besonders zu loben ist Sören Wendeler, der Torhüter des SV Frielingsdorf. Er stand wie eine Mauer im Tor und hat kaum Bälle zugelassen.

Mit dabei waren:

Sören Wendeler (Torwart)
Jan Luca Struck (Kapitän)
Justin Heitz
Marvin Bieg
Marius Simon
Leon Dema
Gabriel Pranjic
Lars Wüste Schmüling
Luis Eich

Zusammenfassend ist zu sagen, dass alle Jungs des SV-Frielingsdorf überragend gespielt haben.

Der Stützpunkt-Trainer vom Kreis Berg möchte gerne zusätzlich zu Jan-Luca Struck und Justin Heitz, die bereits seit Anfang des Jahres beim Stützpunkt sind, auch den Torwart Sören Wendeler, sowie die Spieler Marius Simon und Marvin Bieg beim Training begrüßen. Das ist eine große Ehre für die Jungs.

Die C-Jugend hat sich nun auch für den FVM-Hallenpokal qualifiziert. Dieser findet am 29.01.2017 in Köln (Europaschule Köln) statt. Hier nehmen Mannschaften aus dem Kreis Köln, Kreis Sieg, Kreis Bonn und Kreis Berg teil.

 < Bericht in Oberberg Aktuell mit Video >