Elektro Fender Cup 2020

SC Fortuna Köln U11 und TSV Ronsdorf U13 gewinnen beim Fender Cup

20 Jugendmannschaften aus 6 verschiedenen Fußballkreisen zeigten am Samstag in der Lennefetalhalle tollen Jugendfußball.

Der gesamte Tag war in jeglicher Hinsicht ein toller Erfolg. Die D-Jugend der SG Frielingsdorf/ Berghausen konnte im Vorfeld wieder ein sehr attraktives Teilnehmerfeld auf die Beine stellen. Um 9.00 Uhr startete das U 11 Turnier und die Halle füllte sich hier schon mit etlichen Fußballfans. In 2 Gruppen versuchten die 10 teilnehmenden Mannschaften zunächst einmal, den Einzug ins Halbfinale perfekt zu machen.
Alle Mannschaften gaben ihr bestes und boten packende Spiele. In Gruppe 1 schaffte es TVD Velbert vor Agathaberg und in Gruppe 2 Fortuna Köln vor dem SSV Süng. Die Halbfinals waren somit komplett und die Kinder konnten jetzt schon stolz auf das Erreichte sein. Velbert konnte Süng erst im Neunmeterschiessen bezwingen , Fortuna Köln siegte 3:0 gegen Agathaberg.
Im Finale setzte sich dann Fortuna Köln 3:1 gegen Velbert durch, dritter wurde Süng. Die beiden Gastgeber-Teams schieden jeweils unglücklich in der Vorrunde aus.

Am Nachmittag folgte nun das D-Jugend Turnier mit dem gleichen Modus wie morgens. Die Halle war nun brechend voll und lockte auch den Kreisvorsitzenden Rolf Müller in die Halle.
Hier musste sich der Gastgeber im Halbfinale, nach einer furiosen ungeschlagenen Vorrunde, dem späteren Turniersieger mit 1:0 geschlagen geben. Im zweiten Halbfinale besiegte dann, die vielleicht stärkste Mannschaft des Turniers, der RSV Meinerzhagen den FC Remscheid auch erst im Neunmeterschiessen.
Das Finale war nun von Spannung kaum zu überbieten: In der Vorrunde noch Duellsieger, verlor der RSV Meinerzhagen denkbar knapp mit 2:1 gegen den TSV Ronsdorf aus Wuppertal.

Insgesamt konnten die Zuschauer 145 Tore, tolle Torwartparaden und Abwehraktionen bestaunen.
Am Ende gab es von allen Teilnehmern ein positives Feedback und auch der absolut faire Umgang ist auch noch Erwähnenswert. Die vereinseigenen Schiedsrichter, hatten somit wenig Mühe mit der Leitung der Partien.

Ein besonderer Dank gilt den vielen Helfern, die unter der Regie von Angelika Warsewa ein tolles Catering auf die Beine stellten und sich für Auf- und Abbau verantwortlich zeigten.
Außerdem danken wir den Sponsoren LVM Bernd Mausbach, Holzbau Willi Mausbach und natürlich Elektro Fender für Ihre Unterstützung.

Auf ein Neues im nächsten Jahr!!!

Die Platzierungen im Überblick:

U11 U13
1. SC Fortuna Köln 1. TSV Ronsdorf
2. TVD Velbert 2. RSV Meinerzhagen
3. SSV Süng 3. FC Remscheid
4. SG Agathaberg 4. SG Frielingsdorf/ Berghausen
SV Menden SG Agathaberg
TUS Moitzfeld DJK Gummersbach
SG Frielingsdorf/ Berghausen U10 VFR Wipperfürth
SG Frielingsdorf/ Berghausen U11 SSV Süng
Montania Kürten Lülsdorf Ranzel
Eintracht Hohkeppel SG Frielingsdorf/ Berghausen II