2ter bewegter Lesenachmittag in der ONI-Sportbox in Frielingsdorf

IMG-20171104-WA0002
Mal Kriminalistisch…….

Am 04.11.2017 trafen sich 30 Kinder aus dem ersten und zweiten Schuljahr, um sich mit Kathrin Frielingsdorf aus dem Übungsleiterteam vom SV Frielingsdorf und Monique Stellmacher aus dem Team der Bücherinsel, neugierig auf die spannenden Abenteuer von Kriminaloberhauptkommissar Hummel einzulassen!

Daniel Napp „SIEBEN HAARSTRÄUBENDE FÄLLE FÜR KOMMISSAR HUMMEL“
Im Friseursalon von Peter Paul, oder besser gesagt Pellepau, herrschen ganz eigene Regeln. Denn Pellepau schneidet seinen Kunden nur die Haare, wenn er ihnen dabei eine Geschichte erzählen darf. Und bei den Geschwistern Tom, Susi und Manfred stößt er dabei auf besonders offene Ohren. Während er ihnen also neue Frisuren verpasst, erzählt Pellepau seine haarsträubenden Geschichten über Kriminaloberhauptkommissar Hummel. Der ermittelt in den verrücktesten Fällen, die die Welt je gesehen hat: Mal verhaftet er einen Berg, mal macht er Räuber im Schlaf dingfest und sogar den Kölner Karneval bringt der liebenswerte Kommissar hinter Gittern.

Der gemütlich und bequem eingerichtete Geräteraum sorgte mit dem Vorlese-Ohrensessel von Monique für die richtige Atmosphäre, um sich auf die Geschichten einzustimmen und zuzuhören. Bewegungslandschaften und Spiele zu den Fällen von Kriminaloberhauptkommissar Hummel fanden im Wechsel zum Vorlesen statt. Das alles kostete Kraft und Energie; an einem reichhaltigen Obst- und Gemüse-Fingerfoodbuffett durfte sich gestärkt werden!
Alles hat ein Ende, denn auch Herr Hummel kann nicht immer Verbrecher jagen! Alle Kinder bekamen zur Erinnerung an diesen Nachmittag einen Button von Herrn Hummel und das Versprechen vom Team, dass 2018 ganz bestimmt wieder in die ONI-Sportbox eingeladen wird.